Am Roten Haus wird 80. Jubiläum gefeiert

Quelle: Sächsische Zeitung 30. Oktober 2009

Die Fleischerei Bernd Gawalski am Roten Haus in Großenhain feiert 80. Geburtstag. Und weil dieses Jubiläum etwas Seltenes ist, gibt’s in dieser Woche alles etwas Größer für die Kunden:

Am Mittwoch wurde die legendäre Kesselwurst in XXL mit 160 statt 100 Gramm angeboten. „Und Kinder bekommen eine Riesenwiener gleich auf die Faust“, sagt Bernd Gawalski. Der junge Fleischermeister freute sich schon über viel Zuspruch in dieser Woche, und besonders über eine Dankeschön-Karte eines älteren Ehepaares aus dem Preuskerviertel. „Sie schrieben uns, dass sie schon bei meiner Oma Margarethe und bei meinen Eltern eingekauft haben und sehr zufrieden sind“, sagt Bernd Gawalski stolz. Auch das traditionsreiche Rote Haus laufe super. Anfangs nur wegen der Parkfläche erworben, bringe das Objekt vor allem zahlreiche Mittags- und Übernachtungsgäste. „Wir erleben den Bauboom durch Bauleute in unserer Pension“, freut sich Bernd Gawalski. (SZ)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.